Stratasys uPrint SE Plus 3D-Drucker mit Reinigungssystem

Der uPrint SE Plus ermöglicht die optimale Kontrolle des 3D-Modellierungsvorgangs. Neben hervorragenden Funktionen bietet der uPrint SE einen um 33% größeren Bauraum, zwei Schichtstärken für schnelles oder hochpräzises 3D-Drucken und neun Farben für ABSplus-Modelle. Grenzenlose Kreativität, verbesserte Produkte – termingerecht, dank des leistungsstarken uPrint SE Plus

Lieferzeit: 7-10 Tage

Art.-Nr.: PHWSS00408. Kategorien: , , , . Stichworte: , .

Produktbeschreibung

Der uPrint SE Plus ermöglicht die optimale Kontrolle des 3D-Modellierungsvorgangs. Neben hervorragenden Funktionen bietet der uPrint SE einen um 33% größeren Bauraum, zwei Schichtstärken für schnelles oder hochpräzises 3D-Drucken und neun Farben für ABSplus-Modelle. Grenzenlose Kreativität, verbesserte Produkte – termingerecht, dank des leistungsstarken uPrint SE Plus

uprint-se-plus-kit_720x600Vorteile:

  • Einfach zu bedienen – wie ein Bürodrucker
  • Beschleunigte Abstimmungsprozesse –  perfekte Modelle schon im frühen Design-Prozess
  • Leistungsfähig – Konzeptmodelle, MockUps, Marketing Tools in wenigen Stunden
  • Vielseitig – neun Materialfarben zur Auswahl
  • Netzwerkfähig – durch Ethernet Anschluss
  • Ausbaufähig – durch einen optionalen zweiten Materialbehälter kann ohne Unterbrechung die doppelte Menge gedruckt werden
  • Bequem – mit dem im Lieferumfang enthaltenem kompakten Reinigungssystem wird das lösliche Stützmaterial schnell und geräuscharm herausgelöst

Geben Sie sich nicht mit weniger zufrieden.

Die 3D-Drucker uPrint SE enthalten die patentierte FDM-Technologie® (Fused Deposition Modeling) von Stratasys. Mit diesen 3D-Druckern testen Tausende von Designern ihre Entwürfe.
Die hochmoderne, leistungsfähige, bewährte Plattform in Verbindung mit der CAD-Software machen die uPrint SE im Vergleich zu anderen 3D-Drucksystemen einzigartig.
Dank zweier Schichtstärken können Sie das Modell entweder um 30 % schneller oder mit einer höheren Auflösung drucken.
Wenn Sie Bauteile selbst herstellen, anstatt diese an einen Dienstleister auszulagern, ist die Geheimhaltung Ihrer bahnbrechenden Produktidee sichergestellt.

Zusammenarbeit mit Kollegen. Schneller. Einfacher.

Was ist aussagekräftiger: Eine Zeichnung oder ein dreidimensionales Modell zum Anfassen? Für die Zusammenarbeit mit Ihren Kollegen verwandelt der uPrint SE bei jedem Entwicklungsschritt Ihre Ideen schnell und einfach in leistungsfähige, funktionale Bauteile.
uPrint SE 3D-Drucker bauen präzise, langlebige 3D-Modelle im Thermoplast ABSplus. Sie eignen sich ideal zur Prüfung von Form, Passgenauigkeit und Funktionalität – vom ersten Entwurf bis hin zu Fertigungsprozessen. Die Bauteile sind keine zerbrechlichen „Labor- Schönheiten“. Der Werkstoff ABSplus ist leistungsfähiger als viele Materialien, die bei anderen 3D-Druckern verwendet werden.
Wenn es also so weit ist und Sie Ihre Konzepte testen wollen, sind Modelle aus ABSplus für Funktionstests bestens geeignet. So erhalten Sie besseres Feedback und letztlich ein besseres Produkt. Auf einer Standfläche von lediglich 635 × 660 mm können Sie mit einem uPrint SE schnell Modelle herstellen, mit denen Sie mehrere verschiedene Konzepte bequem an Ihrem Arbeitsplatz überprüfen können.

Ganz Einfach zu bedienen.

Nur mit uPrint SE ist 3D-Druck so kinderleicht! Das Auslagern von Prototypen kann Tage dauern und mehrere Hundert Euro kosten. Mit einem 3D-Drucker der Serie uPrint SE können Sie den gleichen Prototypen in wenigen Stunden und zu einem Bruchteil der Kosten selbst herstellen.
Mit einem 3D-Druckerpaket wirken Sie dem Termindruck entgegen und bringen Ihre Projekte schneller zum Abschluss. Die Drucker der Serie uPrint SE sind einfach in der Bedienung, zuverlässig im Betrieb und lassen sich perfekt in Ihre täglichen Arbeitsabläufe integrieren.

Materialien und Bauplattformen

Der uPrint SE Plus fertigt Ihre Modelle mit thermoplastischem ABSplus-Kunststoff in neun Farben: Elfenbein, Weiß, Blau, fluoreszierend Gelb, Schwarz, Rot, Nektarine, Oliv oder Grau
Die Spulen für Modell- und lösliche Stützmaterialien werden einfach in den Materialbehälter eingesetzt.
Innerhalb des 3D-Druckers werden die Kunststofffasern durch einen Schlauch zum Druckkopf befördert, wo sie bis zu einem halbflüssigen Zustand erhitzt und präzise stranggepresst werden. Durch einen optionalen zweiten Materialbehälter kann ohne Unterbrechung die doppelte Menge gedruckt werden.
Die Modelle können nachträglich problemlos weiterverarbeitet werden, so z.B. durch Schleifen und Lackieren, Bohren oder auch Verkleben.
Die Bauplattform bietet eine glatte Oberfläche für Ihre Modelle. Nach dem Druck entnehmen Sie einfach die wiederverwertbare Bauplattform aus dem 3D-Drucker und lösen das Modell ab.

Reinigungssystem WaveWash zum Entfernen des Stützmaterials

Durch lösliche Stützmaterialien kann der uPrint SE Plus komplexe Modelle mit Überhang und sogar beweglichen Bauteilen in einem Vorgang drucken. Dank des benutzerfreundlichen Reinigungssystems WaveWash zum Entfernen des Stützmaterials können diese Materialien in einer Lösung auf Wasserbasis automatisch aufgelöst werden, ohne dass der Benutzer eingreifen muss. Lösen Sie Ihre 3D-gedruckten Modelle einfach von der Bauplattform, und legen Sie sie in die Lösung. WaveWash hält die richtige Temperatur ein und ermöglicht die effiziente Freilegung Ihrer fertigen Bauteile. Dank der größeren Kapazität im Vergleich zu WaveWash 55 können sowohl kleine, mittlere als auch große Modellreihen verarbeitet werden.

CatalystEX-Software

Die CatalystEX-Software konvertiert die STL-Ausgabe Ihres CAD-Programms in Druckpfade für die 3D-Modellierung, einschließlich aller erforderlichen Stützkonstruktionen. CatalystEX bietet folgende Funktionen:

  • 3D-Ansicht der zu druckenden Modelle, positioniert auf der Bauplattform
  • Größenanpassung von 3D-Modellen
  • Steuerung der Ausrichtung des Modells in der Baukammer
  • Automatische oder benutzerdefinierte Pakete für mehrere Modelle in einem Herstellungsvorgang
  • Eine Druckwarteschlange für viele Aufträge, mit Schätzung der Druckdauer und des Materialverbrauchs

Eine, auf Wunsch im Druckertreiber einstellbare, innere, wabenförmige Stützstruktur ermöglicht es, den Materialaufwand bei großvolumigen Teilen erheblich zu reduzieren.

Das Modell uPrint SE Plus ermöglicht die optimale Kontrolle des 3D-Modellierungsvorgangs. Neben hervorragenden Funktionen bietet der uPrint SE einen um 33 % größeren Bauraum als das Standardmodell, zwei Schichtstärken für schnelles oder hochpräzises 3D-Drucken und neun Farben für ABSplus-Modelle.

Grenzenlose Kreativität, verbesserte Produkte – termingerecht, dank des leistungsstarken uPrint SE Plus

Ob Designer, Ingenieur, Lehrer oder Ausbilder: Für jede dieser Berufsgruppen findet sich mit uPrint SE genügend Platz in Ihrem Büro für einen 3D-Drucker: Entdecken Sie die bewährten, leistungsstarken und professionellen 3D-Drucker der Serie uPrint SE für sich.

Zusätzliche Informationen

Hersteller

Stratasys

Extruder

Dual

    • 3D-Drucker uPrint SE Plus
      CatalystEX-Software
      Starterpaket Supplies (eine Spule mit elfenbeinfarbenem ABSplus-Modellmaterial, eine Spule mit Stützmaterial, EcoWorks-Reinigungsmittel, sechs Bauplattformen und vieles mehr)
      Reinigungssystem WaveWash zum Entfernen von Stützmaterial - Achtung: Wasseranschluss erforderlich
      220 V Netzkabel
  • Bauraumgröße: 203 x 203 x 152 mm
    Druckverfahren: FDM (Fused Deposition Modeling (™) )
    Schichtdicke: 0,254 mm oder 0,330 mm
    Extruder: 2
    Druckmaterialien: ABSplus und SR-30 (löslich)
    Anschlussmöglichkeiten: Ethernet TCP/IP 10/100 base T
    Druckersoftware: CatalystEX
    Betriebssysteme: Win XP, Win 7
    Leistungsaufnahme: 1080 W
    Druckerabmessungen (B x T x H): 635 x 660 x 787 mm
    Gewicht: 76 kg

    uPrint SE Plus 3D Drucker: CE/ETL/RoHS/WEEE
    Reinigungssystem WaveWash: CE/ETL/RoHS/WEEE